Brauchtum

Im Jahreskreis der Ornbauer Veranstaltungen finden sich eine ganze Reihe von ständig wiederkehrenden Veranstaltungen, die teilweise auf eine lange Brauchtums- Tradition zurückgehen, teilweise aber auch erst in jüngerer Vergangenheit in den Reigen Ornbauer Tradition aufgenommen wurden.

Das Brauchtumsjahr beginnt bereits am Jahresanfang mit einem echten Höhepunkt:

Der ORNBAUER FASCHINGSUMZUG

findet jeweils am letzten Sonntag im Fasching statt und lockt bei schönem Wetter an die 10 000 Besucher nach Ornbau. Das von Ornbauer Vereinen und Vereinigungen organisierte närrische Großereignis hat im gesamten westmittelfränkischen Raum einen ausgezeichneten Ruf und wird im Anschluss an den Umzug durch ein buntes Faschingstreiben in der Stadthalle abgerundet. Ein Geheimtip für alle dem ausgelassenen Faschingstreiben Wohlgesonnenen.


OSTERBRUNNEN

Zur Verschönerung unseres Stadtbildes wird jedes Jahr auf dem Platz vor der Pfarrkirche ein wunderschöner Brunnen errichtet, der das ganze Jahr über zum Verweilen einlädt. Jedes Jahr wird er zur Osterzeit – Samstag vor Palmsonntag – als Osterbrunnen geschmückt. Hunderte von liebevoll bemalten Eiern von den Schulkindern und der Gruppe Miteinander-Füreinander ziert dann diese Osterkrone.


Das MAIBAUM- AUFSTELLEN

hat in Ornbau selbst und auch in den Ortsteilen Gern und Obermühl feste Tradition und findet am Vorabend des 1. Mai statt. Dabei wird in der Regel die Freiluft-Grillsaison eröffnet und mit Grillspezialitäten, Fassbier und anderen Getränken werden die Gäste verwöhnt.


Das ALTSTADTFEST

findet alljährlich am Wochenende des 4. Juli-Sonntags statt und wird zusammen mit der


JACOBI- KIRCHWEIH

gefeiert. Die gesamte Altstadt ist ein bunter Festplatz mit allerlei gesellschaftlichen und kulinarischen Angeboten, und die Gastronomie wartet mit einem typisch fränkischen Speisenangebot auf.


GRILLFESTE                 

In der Sommerzeit veranstalten nahezu alle Ornbauer Vereine ihre Grillfeste und bieten zu niedrigen Preisen Grillspezialitäten und Fassbier und anderen Getränken für die einheimischen und fremden Gäste an.


Der ADVENTSMARKT

findet traditionell am ersten Adventssamstag statt und bietet neben selbstgebasteltem Advents- und Weihnachtsschmuck auch kulinarische Spezialitäten an. Mit einem Programm der singenden und musizierenden Ornbauer Gruppen ist der Adventsmarkt bestens für die Einstimmung auf die beginnende Vorweihnachtszeit geeignet.

Im 2-Jahres-Rhythmus gestalten die singenden und musizierenden Ornbauer Gruppen ein WEIHNACHTSKONZERT